M-Net

Die M-Net Telekommunikations GmbH agiert seit der Gründung am 30. Juli 1996 als regionaler Anbieter verschiedener Telekommunikationsdienstleistungen. Hinter dem Anbieter stehen mit verschiedenen Stadtwerken starke Gesellschafter. Mit seinen kundenorientierten und zukunftssicheren Dienstleistungen versorgt das Unternehmen große Teile Bayerns und das Gebiet Ulm.

Als regionaler Anbieter steht M-Net für Kundennähe und Präsenz vor Ort. Das angebotene Leistungsspektrum, welches sich an Privat- und Geschäftskunden der Region richtet, umfasst verschiedene Sprach- und Datendienste auf Festnetz- und Mobilfunkbasis, komplexe Standortvernetzungen für Unternehmen , aber auch die Bereitstellung eines internationalen Radio und TV/HDTV-Angebots.

Für die Bereitstellung der Leistungungen unterhält M-Net ein eigenes Glasfasernetz, welches sukzessive weiter ausgebaut wird. In der Region erreicht M-Net mit seinen Leistungen über Kupfer- und Glasfaserkabel nahezu 100 Prozent der Haushalte. Eine besondere Stärke stellt die 24h-Netzüberwachung dar, durch welche eine Verfügbarkeit der Leistungen von 99.99% erreicht wird. Durch das eigene Netz schafft sich M-Net die erforderliche Unabhängigkeit von anderen Anbietern, was sich besonders in Service und Verfügbarkeit aber auch in der Preisgestaltung zeigt.