Überblick über die Breitband-Internet-Provider

Auf der Suche nach einem passenden VDSL- oder Kabeltarif stellen sich oftmals die Fragen - "Welche Internetprovider gibt es?", "Welche bieten Anschlüsse in meiner Gegend?", "Welche Tarife werden vom jeweiligen Provider angeboten?" oder auch "Wodurch zeichnen sich die einzelnen Anbieter aus?" Diese Fragen möchten wir beantworten.

Die Großen Internetprovider

1&1

1&1 ist einer der führenden deutschen Internetprovidern. Bereits 2000 startete 1&1 mit eignen DSL-Angeboten mit attraktiven Flatrates und ging so in direkte Konkurrenz zu dem einstigen Monopolisten Deutsche Telekom. Im Laufe der Zeit erfolgte ein Wechsel vom reinen Resale-Angebot zu eigenen DSL-& Glasfaseranschlüssen. Zu den Highspeed-Breitbandanschlüssen kann optional eine TV-Option gebucht werden. Zusammen mit Smart-Home-Lösungen, einem WLAN-Versprechen und einem ausgezeichneten Kundenservice bietet 1&1 ein hervorragendes Angebot für das digitale Leben.

Deutsche Telekom

Die Deutsche Telekom als einstiger Monopolist auf dem deutschen Telekommunikationsmarkt bietet auch weiterhin ein bundesweit gut ausgebautes Breitbandnetz, welches stetig weiter ausgebaut weit. Als größter deutscher Internetprovider bietet die Deutsche Telekom ein umfangreiches Portfolio. Neben den Doppelflatrates im stabilen Highspeed-Netz der Deutschen Telekom kann mit MagentaTV ein IPTV-Paket gebucht werden, mit welchem man bestes Fernsehprogramm direkt über die Internetverbindung streamen kan.

line